Willkommen im Landhotel Zur Alten Post

 

Unser Familienhotel liegt im ruhigen, schönen

  Hofstetten in Oberbayern zwischen Landsberg und Ammersee,

  hat helle, freundliche Zimmer und eine bekannte sowie

gute regionale Küche.

Verschiedene Räumlichkeiten von
  der Poststube
   bis zum Saal

bieten Platz für Ihre "kleine" oder "große"
   Feier.

 

Für Tagungen und Seminare bieten wir einen gut ausgestatteten
  Seminarraum.

 

Radwege und Wanderwege liegen vor der Haustür. 

Viele Ausflugsziele laden ein die Region zu erkunden.
 

 

Hofstetten

 

Die Gemeinde Hofstetten ist eine typisch für Bayern eher ländlich geprägte Dorfgemeinschaft. Sie liegt im landschaftlich reizvollen Gebiet des Ammersees und seiner Wasserläufe, die ihrerseits Spuren vergangener urzeitlicher Gletscherströme und der Eiszeit sind. Politisch liegt sie fast in der geografischen Mitte des Landkreises Landsberg am Lech. Sprachlich grenzt sie noch zu Oberbayern gehörend an Schwaben. Kulturell bildete sich über die letzten Jahrzehnte eine tragfähige Gemeinschaft aus vormals zwei eigenständigen Dörfern heran, die gewillt ist, die Zukunft aller Einwohner in diesem gemeinsamen einheitlichen Gemeindewesen zu gestalten.

Über uns

Im Landhotel Zur Alten Post der Familie Hipp mit großer Tradition weithin bekannt für seine gehobene, rustikale und bayrische Küche. Zusätzlich zur Hauskarte kreiert Ihnen Küchenchef Andreas Hipp und sein Team auf Vorreservierung ein festliches Gourmetmenü Ihrer Wahl zum passenden Ambiente. Festlich gedeckte Tische, ausgesucht gute Weine, freundlicher Service und ein Gaumen-Verwöhn-Menü machen Ihre Hochzeit, ein Geschäftsessen, dass nächste Familienfest oder Ihre Weihnachtsfeier zum exklusiven Erlebnis. Gönnen Sie sich in diese ländliche Idylle zwischen Ammersee und Lech Erholdung und Auszeit vom Alltag.

 

Hier finden Sie uns:

Landhotel Zur Alten Post GmbH
Westerschondorfer Str. 15
86928 Hofstetten

Telefon: +49 (0) 8196 812

 

e-Mail: landhotelhipp@aol.com
 

Warme Küche von 11.30 Uhr – 13.45 Uhr und von 17.30 Uhr – 21.30 Uhr

 


 

Dienstags

ist unser Restaurant
geschlossen

 

 

 

Wilde Kürbiszeiten

Vorspeisen

 

 

 

 

Kürbiscremesüppchen
 mit gebratener Riesengarnele


 

 

 

Hirschschinken
 an Kürbis-Feldsalat,

 Cashewkerne
und Birnensenf

 

 

 

Hauptspeisen
 

 

Zanderfilet mit Kürbiskruste

Kürbisgnocchi und Kernölpesto
 

 

 

 

Kürbis-Käseschnitzel

vom Schwein

mit Kartoffel-Kürbissalat
und Kernöldip

 

 

 

 

Hirschrücken

im Speckmantel

an Portweinjus

und
Kürbis-Kartoffelgratin


 

 

 

 Kürbisflammkuchen

mit Zwiebeln und Parmesan
 

 

 

Jeden Sonntag
Halbe Ente

mit hausgemachtem

Blaukraut

und Kartoffelknödel 
und

Hausgemachte

Spezialität 


Germknödel
mit Mohn

und heißer Butter